WLAN DT50

Industrielle WLAN Produkte für die Bahn-, Automobil-, und Produktionsindustrie

Die Herausforderung

Der Kundenwunsch ist die Neuentwicklung einer Produktfamilie im Baukastensystem, die drei verschiedene Produkttypen umfasst. Die Anzahl und Anbringung der Connectors und der LED Anzeige sowie die Montage variieren bei jedem der drei Typen. Die durch die Elektronik entstehende Wärme muss so gut wie möglich abgeleitet werden.

Das Ziel ist ein einheitliches und eigenständiges Erscheinungsbild, das die Marke Neratec stärkt und die Firmenphilosophie «robust, mobil, sicher» widerspiegelt.

Unser Ansatz

Die Produktfamilie DT50 besteht aus einem intelligenten, 3-teiligen Gehäuse im Baukastensystem und ist dadurch variabel für verschiedene Applikationen. Die Montage ist einfach und die Nutzung der Steckeranschlüsse frei zugänglich. Der Boden und der Deckel bestehen aus Aluminium-Druckguss und der Rahmen aus Aluminium-Strangpressprofil. Eine aufgespritzte Silikonschnur im Inneren dient als verliersichere Dichtung. Eine optimale EMV Sicherheit wird durch definierte Kontaktflächen sichergestellt.

Die beidseitige «Taillierung» ist das formale Element, das alle 3 Bauteile optisch verbindet und ein enges Aneinanderfügen mehrerer Gehäuse ermöglicht. Zugleich schützt diese Einbuchtung die Kunststoff-Klebeetiketten. Diese Klebeetiketten ermöglichen die Freiheit, verschiedene Applikationen unterschiedlicher Beschriftungen mit unterschiedlicher LED Anzahl anzuzeigen, sowie die Logoplatzierung für OEM Produkte. Durch die konvexe und konkave Wölbung im Deckel wird die Kühlrippenfläche vergrössert und verschlankt optisch die Gesamtproportion.

Das eigenständige Erscheinungsbild dieser Produktfamilie spiegelt die Werte «robust, mobil, sicher» der Firma Neratec Solutions AG wider.

Über Neratec

Westermo Neratec AG ist ein unabhängiges Schweizer Technologieunternehmen, das auf die Entwicklung und Lieferung von industriellen Wireless-Lösungen spezialisiert ist. Die industriellen WLAN-Produkte von Neratec erfüllen die höchsten Anforderungen für Anwendungen aus Eisenbahn, Automotive, Produktions-Industrie, Prozess-Automation und Sicherheit/Überwachung.