isoweld® 3000

Induktionsschweissgerät – Durchdringungsfreies Feldbefestigungssystem für die Lagesicherung auf Flachdächern

Die Herausforderung

Wir haben die Entwicklung eines innovatives Designkonzept für ein Induktionsschweissgerät angestrebt, das sich durch seine Eigenständig auf dem Markt behauptet. Funktionalität, Robustheit, Ergonomie, Wertigkeit und ein intuitives Handling sollten erreicht werden, um effizient am Bau arbeiten zu können.

Handskizze

Unser Ansatz

Das Befestigungssystem basiert weitgehend auf automatisierte Verschweissung. Bei dieser Art der Befestigung wird die Dachbahn rückseitig mit speziellen Lastverteiltellern dauerhaft sicher verschweißt. Mit dem Ansatz des Human-Centred Design haben wir den Fokus auf eine einfache, effektive und ergonomische Handhabung gesetzt. So können die Befestigungspunkte des Induktionsgerätes in aufrechter Haltung bequem angefahren werden. Ein akustisches Signal bestätigt dem Verarbeiter die richtige Position sowie den Abschluss des Induktionsvorgangs.

Über SFS

Die SFS Group AG ist ein Unternehmen für mechanische Befestigungssysteme und Präzisionskomponenten. Der Hauptsitz befindet sich in Heerbrugg in der Schweiz. SFS beschäftigte 2018 weltweit über 10’000 Mitarbeiter.

Unsere Kompetenzen in diesem Projekt